Mathematik ohne Grenzen 2014

Am Dienstag, den 11. März, ist es wieder so weit: In der 5. und 6. Stunde findet der internationale Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ statt, bei dem im letzten Jahr weltweit rund 260.000 Schüler um die Wette rechneten. Allein in Deutschland waren es über 63.000. Bereits seit einigen Jahren nehmen Klassen des Saarpfalz-Gymnasiums regelmäßig daran teil.

Dieser Wettbewerb wird in den Klassenstufen 9 und 10 durchgeführt und es gibt dabei einige Besonderheiten:

  • Es kommt nicht auf die Leistung des Einzelnen an, sondern auf Teamarbeit und den Einsatz der ganzen Klasse.
  • Eine der Aufgaben ist in Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch gestellt und muss auch in einer dieser Sprachen beantwortet werden.
  • Einige Aufgaben müssen durch Basteln gelöst werden.

 

In diesem Jahr treten am Saarpfalz-Gymnasium folgende Klassen an:

  • 9a (Frau Conrad)
  • 9b (Frau Conrad)
  • 9c (Herr Wagner)
  • 10a (Frau Conrad)
  • 10c (Frau Schaller)

Als Gewinne locken unter anderem Geldpreise für die Klassenkasse und Eintrittskarten für die ganze Klasse (z.B. für das Erlebnisbad Das Bad – Merzig).


Wir wünschen allen teilnehmenden Klassen viel Erfolg!

Gruppen: