Neugestaltung der Informatiksäle und neue Info-AG

Die folgende Bildergalerie ist nur mit installiertem Flash-Player zu sehen. Sollte dieser nicht installiert sein, können Sie diesen unter http://get.adobe.com/de/flashplayer/ herunterladen und nachinstallieren.

In den Ferien wurde nicht nur an der Aula fleißig gearbeitet, sondern auch ein Stockwerk darunter liefen die Umbauarbeiten auf Hochtouren, denn die Säle der Informatik wurden neu gestaltet.
Die ersten Maßnahmen, die ergriffen wurden, waren der Umzug des Computerlabors in den ehemaligen Raum des Sprachlabors. Dort wurden einige Änderungen vorgenommen, um den Saal zu optimieren. Es wurden die Vorhänge gekürzt, die Raumverteilung durch zwei Plexiglas-Wände und einige Schränke
verändert und wie auch im Computerraum die Wände neu gestrichen. Zusätzlich dazu wurden in beiden Räumen neue Kabelkanäle verlegt und damit die
Infrastruktur des Informatikbereiches zu verbessern.
Außerdem wurde im Rahmen der Umbaumaßnahmen ein Durchbruch für eine Tür zwischen den beiden jetzt benachbarten Sälen gemacht.
Aufgrund der neuen Raumverteilung liegen jetzt alle Informatikräume zusammen und können besser genutzt werden.

Es findet seit den Sommerferien auch wieder eine Robotik AG im Computerlabor statt. In der AG können Schüler von der 6. bis 8. Klasse selbst Roboter aus Lego-Bausteinen zusammenbauen und sie programmieren. Die AG trifft sich alle zwei Wochen mittwochs in der 7. und 8. Stunde.

Galerie