Hoffest

4er Infoveranstaltung

Tag der offenen Tür

Willkommen!

Das Saarpfalz-Gymnasium ist die älteste höhere Schule in Homburg. Die Schule wurde im Jahre 1873 als private Lateinschule gegründet. Viele Generationen von Schülerinnen und Schülern aus Homburg und Umgebung haben hier ihre Schulausbildung erhalten und die Reifeprüfung abgelegt.

Weiterlesen

Neuigkeiten


Klassen 9a, 9b, 9c und 10b bei "Mathematik ohne Grenzen 2012/13"

Seit mehr als 20 Jahren nehmen weltweit Jugendliche am Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ teil. Bei diesem Wettbewerb kommt es nicht auf die Leistung des Einzelnen an, sondern auf Teamarbeit und den Einsatz der gesamten Klasse. Teilnehmen können im Saarland Klassen der Stufen 9 und 10.

Bei Mathematik ohne Grenzen rechneten im Schuljahr 2011/12 weltweit rund 270.000 Schüler um die Wette. Allein in Deutschland waren es rund 56.000.

Die Aufgabenformate sind für die Schüler teilweise ungewohnt:

  • Die Klassen lösen die Aufgaben in Teams.
  • Eine Aufgaben ist in Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch gestellt und muss auch in einer dieser Sprachen beantwortet werden.
  • Einige Aufgaben müssen durch Basteln gelöst werden.  

Um mit diesen Aufgabenformaten vertraut zu werden, wurden in den teilnehmenden Klassen bereits im Januar Probewettbewerbe durchgeführt.

Am Donnerstag, den 14.3.2013, war es dann soweit: Zeitgleich wurde in der fünften und sechsten Stunde in allen teilnehmenden Schulen der Wettbewerb durchgeführt.

Am Saarpfalz-Gymnasium nahmen in diesem Jahr vier Klassen teil:


Dritter Platz für SPG-Schülerin beim Landeswettbewerb der Mathematik-Olympiade

Am Samstag, dem 23. Februar 2013, nahmen Miriam Kolb (5a) und Angela Krebs (6c) an der dritten Runde der diesjährigen Mathematik-Olympiade teil. Diese Klausur auf Landesebene konnte am Otto-Hahn-Gymnasium in Saarbrücken oder am Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis geschrieben werden.

Dabei erreichte Angela Krebs in ihrer Klassenstufe 6 landesweit den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Die Siegerehrung wird am Donnerstag, dem 25.April 2013, im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach stattfinden.


Wir sind das Junior- Unternehmen „CoBo“

 

Junior ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, in dessen Rahmen Schülern die Möglichkeit geboten wird, ein einjähriges Unternehmen auf die Beine zu stellen und ein spezielles Produkt, bzw. eine Dienstleistung anzubieten.


„Spiel-Bar“ und Knobeleien am Tag der offenen Tür 2013 im Fachbereich Mathematik

Praktische Anwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung: Die Klasse 9a und Frau Conrad luden am Tag der offenen Tür zu Glücksspielen in die „Spiel-Bar“ ein.

 

 

Mathematische Knobeleien und allgemeine Informationen gab es im Nachbarraum:

 


Magdeburg, eine Stadt mit einer sehr langen Geschichte

Die Klasse 10c des Saarpfalz-Gymnasiums besuchte die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt und war begeistert über die Vielfalt

Mittelalterspektakel, physikalische Experimente und viele nette Leute in Magdeburg: Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums feierten in Magdeburg den 1100. Geburtstag von Kaiser Otto dem Großen. Darüber berichten sie in diesem Artikel, der im Rahmen unserer SZ Aktion „Zeitung macht Schule“ entstanden ist.

 


Im Magdeburger Rathaus: Oberbürgermeister Lutz Trümper (mitte, mit Schlips), umringt von der Homburger Reisegruppe des Saarpfalz-Gymnasiums mit Lehrer Eberhard Jung. FOTOS: SAARPFALZ-GYMNASIUM

Magdeburg.


Inhalt abgleichen