Presse


Magdeburgexkursion

Die Klasse 10c des Saarpfalz-Gymnasiums schickte uns diesen Text – In Vorfreude auf ihre Klassenfahrt, die derzeit gerade stattfindet.

Projekt Zeitung macht Schule mit der Klasse 10c des Saarpfalz-Gymnasiums Homburg mit Lehrer Eberhard Jung (Mitte links). Rechts SZ-Redakteur Peter Neuheisel. FOTO: BERNHARD REICHHART 


Schindlerausstellung

Die Heimatlosigkeit reist immer mit um die Welt

Am Saarpfalz-Gymnasium wurde eine Ausstellung über Oskar Schindler konzipiert - Erika Rosenberg gab dazu eine Einführung

Homburg.


Gespräch mit Theo Waigel

Gespräch mit einem überzeugten Europäer

Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums trafen Theo Waigel, einen Politiker, der sie nachhaltig beeindruckt hat.

 

Am Rande der Verleihung des 12. Siebenpfeiffer-Preises vor einigen Tagen an Detlef Drewes ergab sich für die Teilnehmer des Projektes „Zeitung macht Schule“ am Saarpfalz-Gymnasium die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dessen Laudator Theo Waigel. Der CSU-Politiker war von 1989 bis 1998 Bundesfinanzminister und in dieser Funktion maßgeblich an der Ausgestaltung und Durchführung der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion beteiligt. Luis Rieke, Jonas Kruthoff und ihr Deutschlehrer Eberhard Jung sprachen mit dem Namensgeber und „Vater des Euro".

 

 


Biologo-Wettbewerb

Homburger Schüler ganz vorne dabei

Johanneum- und Saarpfalz-Gymnasiasten sind unter den 40 Besten beim Biologo-Wettbewerb Eduard Braun, Benedikt Lothschütz, Maas und Michael Fetzer heißen die Glücklichen. Schüler Saarpfalz-Gymnasiums und des Johanneums sind unter den 40 Besten beim Biologo Wettbewerb Homburg.

Die Homburger Schüler Eduard Braun, Benedikt Lothschütz, Lea Maas und Michael Fetzer (von links) vom Saarpfalz-Gymnasium und dem Johanneum waren beim Biologo-Wettbewerb auf Landesebene erfolgreich.

„Es ist interessant Lebewesen von innen aufgebaut sind Michael Fetzer einer der Biologo Teilnehmern“

Homburg.


Schüler aus La Baule erkunden Homburg

34 Schüler der Cité Scolaire Grand Air sind derzeit zu Gast in Homburg. Dort stehen neben Unterrichtsbesuchen und Exkursionen ein Besuch auf dem Nikolausmarkt auf dem Programm. Dort tritt ein französischer Schülerchor am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr auf.

Anlässlich ihrer viertägigen Stippvisite in Homburg überreicht Deutschlehrerin Ursula Arnould-Weiß dem Schulleiter des Saarpfalz-Gymnasiums, Jürgen Helwig (Mitte), im Namen des Lycée Collège aus La Baule ein Bild als Gastgeschenk. FOTO: BERNHARD REICHHART


Inhalt abgleichen